Gefüllte Brötchen – zwei Varianten ;-)

Zutaten:

  • 300g Zucchini
  • 1 Paprikaschote
  • 6 Tomaten
  • etwas Olivenöl
  • 250g Mozzarella
  • Petersilie, Basilikum (Majoran und Thymian)
  • Knoblauchsalz und Pfeffer
  • 6 Brötchen
  • etwas Butter

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl kurz andünsten. Den Mozzarella ebenfalls klein würfeln und die Kräuter untermischen. Gut würzen. Alle Brötchenhälften mit Butter bestreichen, das Gemüse gleichmäßig darauf verteilen und im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad 5 Minuten überbacken.

Ihr seid nicht so die Gemüse-Fans, sondern esst lieber Fleisch? Dann hat Tilo ein anderes Rezept für euch:

Zutaten:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 100g Käse (Gouda, gerieben oder klein gewürfelt)
  • 1 Ei
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • etwas Semmelbrösel
  • etwas Muskat, Paprikagewürz, Salz, Pfeffer
  • 5 Brötchen

Die Brötchen werden aufgeschnitten und gut mit Butter beschmiert. Das Hack mit dem Ei, Paniermehl und Gewürzen gut vermengen. Dann die restlichen Zutaten unterrühren. Die Masse auf den Brötchenhälften verteilen und im vorgeheiztem Ofen bei 200-220°C ca. 15-20 Minuten backen.