Straßen-Wassermalfarbe

Der Frühling kommt! Ab nach draußen – und wir wissen, dass viele von euch gern mit Straßenkreiden malen. Doch wie das so am Anfang des Jahres ist – der Vorrat ist aufgebraucht und im Lockdown ist es schwierig Nachschub zu besorgen. Eine Alternative ist Straßen-Wassermalfarbe!

Ihr braucht dazu:

200g Speisestärke

200ml Wasser

Eine Schüssel, ein Rührgerät, Lebensmittel – oder Ostereierfarbe, Löffel, Muffinblech oder andere kleine Becher, Pinsel

Messt zuerst die Speisestärke und das Wasser ab und verrührt es gut mit dem Rührgerät. Füllt zeitnah Portionen in das Muffinblech oder andere Becher. Gebt in jede Portion Farbe hinzu und verrüht dieses gut. Nun kann es schon losgehen – ab nach draußen und die Terrasse kann schön bemalt werden. Ein Tipp: Fegt vorher den Platz an dem ihr malen wollt, sonst habt ihr schnell Dreckstücke in euren Farben.