Schnelle Brötchen

50g Butter
50g Zucker
eine Prise Salz
250g Quark
500g Mehl
2 Päckchen Backpulver
7 EL Milch
1 Ei
und wenn ihr habt Schokostreusel oder Hagelzucker

Aus den oberen 7 Zutaten einen Knetteig herstellen
Das geht am besten erst mit dem Mixer und den dazugehörigen Knethaken – danach aber noch mal gründlich mit den – natürlich sauberen – Händen .
Kleine Brötchen aus dem Teig rollen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Ei mit einer Gabel gründlich verrühren und die Brötchen damit bestreichen – und eventuell mit den Streuseln oder dem Zucker bestreuen.
Sie schmecken aber auch ohne…
Jetzt bei ca. 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Am besten schmecken sie ganz frisch!!!