Bratapfel à la KiJu

Gestern war der „Tag des deutschen Apfels“ – wusstest du das? Daher präsentieren wir dir heute unser Lieblings-Bratapfelrezept. Und das Beste – es ist total einfach!

Zutaten:

4 Äpfel (am besten Boskop)

4 Schokoriegel (z.B. die mit Karamell und Erdnüssen 😉 )

wer mag – eine Rolle Blätterteig & brauner Zucker

Steche aus den Äpfeln das Kerngehäuse aus. Setze die Äpfel auf ein Backblech mit Backpapier oder in eine Auflaufform. Stecke die Schokoriegel in die Löcher hinein. Für die Variante mit dem Blätterteig, schäle die Äpfel vorher und wälze sie in braunem Zucker. Schneide den Blätterteig in Streifen und wickel diese um die Äpfel. Ein Stückchen Blätterteig kannst du unten auch zum Schließen des Lochs verwenden.

Die Äpfel ca. 20 Minuten bei 200°Grad Umluft goldbraun backen.

Guten Appetit!