Tag der Erde

Heute ist der Welttag der Erde! Wir alle sollten uns daran erinnern, dass für uns etwas ganz Wertvolles und Wunderschönes erschaffen wurde, wo wir unser Leben verbringen dürfen. Diese Schöpfung sollten wir nach allen Kräften bewahren! Ihr fragt euch nun „was kann ich schon tun?“. Ganz einfach:

Ihr braucht:

Stabile Müllsäcke und / oder Eimer

Handschuhe (Arbeitshandschuhe oder notfalls Einweghandschuhe)

Befreie (vielleicht gemeinsam mit deinen Geschwistern oder einem/einer guten Freund*in) die Natur von Müll! Geht los, macht die Augen auf und ihr werdet vermutlich direkt vor eurer Haustür schone jede Menge Dinge finden, die dort nicht hingehören. Ihr könnt natürlich auch an besondere Orte der Natur, z.B. an der Ruhr oder in den Park, gehen und dort den Lebensraum der Tiere von Müll befreien. Für diese ist es nämlich lebensgefährlich, wenn sie auch nur kleinste Plastikteile mit der Nahrung zu sich nehmen!

Nehmt euch eine überschaubare Fläche vor und legt los! Gemeinsam macht das sogar richtig Spaß. Wir würden uns sehr über Fotos freuen, was ihr gesammelt habt, um anderen zu zeigen, wie ernst ihr Umweltschutz nehmt!

Zugegeben, Einweghandschuhe sind auch nicht umweltfreundlich, aber dennoch solltet ihr euch unbedingt schützen! Wenn ihr welche benötigt, kommt einfach am KiJu vorbei!