So geht’s nach den Osterferien weiter…

Gestern haben sie einige von euch besucht – unsere KiJu-Baustelle an der Goethestraße. Es hat sich schon einiges getan! Doch während die „Tür“ dort noch seeehr offen steht, bleibt unsere Tür am St. Georgs-Pfad leider vorerst weiter Pandemiebedingt geschlossen. Wir dürften (offenbar) weiter 5 Personen einlassen – doch wo bleibt da die Gerechtigkeit und vor allem der Sinn bei paralleler Notbremse, hohen Infektionszahlen und geschlossenen Schulen?

Wir bleiben für euch über Handy oder Insta erreichbar, arbeiten schon an neuen digitalen Angeboten und anderen Highlights. Ideen und Wünsche sind wie immer willkommen.

👋🏻

Bleibt gesund!