Cookies

Heute haben wir leckere Cookies gebacken. Hier ist unser Rezept:

280Gramm Mehl

1Tl Backpulver

1 ½ TL Speisestärke    (kann auch weggelassen werden, dann aber durch Mehl ersetzen)

1 Ei

1 Eigelb

170Gramm geschmolzene Butter

150Gramm Brauner Zucker

100Gramm weißer Zucker                          oder insgesamt250Gramm Zucker

½ Teelöffel Salz

Toppings: Was und so viel du möchtest! z.B. 1 Tafel Schokolade gehackt

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver, der Speisestärke und dem Salz in einer Schüssel mischen.

In einer weiteren Schüssel die geschmolzene Butter mit dem Zucker (braun+ weiß) mixen. So lange mit dem Handrührgerät bis der Zucker sich weitesgehend aufgelöst hat. Ei und Eigelb hinzufügen  und wieder ordentlich mixen.

Diese Masse nun mit der Schüssel mit der Mehlmischung geben. Nun nicht mehr das Handrührgerät benutzen sondern nur noch mit dem Kochlöffel unterheben. Toppings unterheben (nun am besten für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank- geht aber auch ohne).

Backofen auf 160Grad (Umluft)  vorheizen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und platt drücken. 13-15 Minuten in den Backofen. Die Kekse müssen noch hell und weich sein wenn sie aus dem Backofen kommen. Sie werden beim Auskühlen etwas härter, sind aber im allgemeinen weiche „softe“ Kekse.