25 Jahre KiJu Neheim

Am 31. Mail 1996 wurde das KiJu feierlich mit den Worten, wir mögen stets eine „Landebahn Gottes“ sein, vom damaligen Vikar Bittern eingeweiht. Einen Tag später haben wir dann das erste Mal „geöffnet“. Das möchten wir natürlich unheimlich gern mit Euch und Ihnen feiern, doch Corona gibt leider weiter den Takt an… Daher verschieben wir die große Party einfach ins nächste Jahr, wenn wir in unser neues „Zuhause“ an die Goethestraße umziehen.

Dennoch darf man gerne vorbeikommen und mit uns feiern. Von 15-18 Uhr feiern wir „Geburtstag to go“, mit Leckerei für klein und groß und einer Überraschung für alle Besucher. Gut wäre, wenn ihr uns zuvor eine Nachricht schickt, damit wir unsere Gäste etwas zeitlich verteilen können 😉