2022 – Ein großes Jahr

2022 – nun ist es da, das Jahr der großen Veränderung für das KiJu. Uns und Euch wird Vieles erwarten in den kommenden 12 Monaten. Von einigen Veränderungen wissen wir schon, andere werden uns überraschen. Oft ist es auch gut, wenn man nicht in die Zukunft blicken kann und das Leben ein Überraschungspaket ist.

Wir Mitarbeiter*innen schlagen uns zu Beginn des Jahres mit einer Umstellung der Buchhaltung rum. Alles anders, alles neu – hoffentlich auch besser 😉

Auch mit Corona müssen wir uns noch weiter rumschlagen und uns an Regelungen und Verordnungen halten um uns selbst und auch andere zu schützen. Ob wir als Einrichtung noch einmal in den Lockdown gehen müssen, wissen wir nicht. Aktuell planen wir wieder wochenweise unser Programm, da wir jederzeit mit neuen Regelungen rechnen (müssen). Unser größtes Anliegen ist, Euch mit allem Schutz den wir geben können trotzdem einen Ort und Angebote zu schaffen, an dem ihr Normalität, Freude und Spaß erlebt.

Doch die größte Veränderung erwartet das KiJu im Sommer. Vermutlich werden wir euch in den Sommerferien nur ein sehr abgespecktes Ferienprogramm anbieten können. Die Aktionen werden z.B. heißen: „Kisten falten“, „Die längste Karton-Menschenkette Neheims“, „Wer wird KiJus Super-Umzugshelfer?“, „Abrissparty“ oder „Umzugskisten gestalten“. 😉 Wenn alles weiter nach Plan läuft (und das tut es aktuell) können wir im Juli in unser neues „Zuhause“ umziehen. Dann soll endlich unser Neubau an der Goethestraße 19 fertiggestellt werden. Eine Veränderung, die uns schon seit über 10 Jahren bekannt ist, wird nun endlich Wirklichkeit. Lange haben wir mit unserem Träger und beteiligten Firmen gemeinsam überlegt, Ideen gesponnen, andere Einrichtungen besichtigt, Pläne geschmiedet – über Bord geworfen – und wieder neu entwickelt, Ausstellungen von Herstellerfirmen besucht, und und und…

Wir sind schon aufgeregt und voller Vorfreude – es ist aber auch etwas Wehmut dabei, da wir einfach unheimlich viele Dinge mit Euch im alten Haus erlebt haben.

Die Erinnerung bleibt! Die Veränderung und Aufgabe wird groß. RIESIG! Für uns – und auch für Euch.

Wir wünschen Euch einen guten Start in dieses aufregende neue und hoffentlich erfolgreiche Jahr. Bleibt uns treu und werdet Teil dieser großen Veränderung!

Euer KiJu Team